Kongressinitiative Münster

Titel der Kongress-Broschüre

Lupe

Foto

Lupe

Aktivitäten der KONGRESSINITIATIVE MS

Kongress- und Tagungsguide

Tagen in Münster leicht gemacht
Online-Tagungsguide der KONGRESSINITIATIVE MS hilft bei der Kongressplanung

Tagen im historischen Ambiente des Rathauses, im naturnahen Allwetterzoo, im barocken Schloss der Universität oder klassisch im Messe- und Congress Centrum? Dazu Rahmenprogramme vom romantischen Nachtwächterrundgang über Kochevents mit regionalen Produkten bis hin zur sportlichen Segwaytour und kulinarische Adressen von deftig bis mediterran? Wer in Münster einen Kongress plant und auf der Suche nach Räumlichkeiten, Begleitprogrammen oder Tagungshotels ist, wird im neuen "Kongress- und Tagungsguide" der KONGRESSINITIATIVE MS fündig.

Exakt 51 Locations mit einer Gesamtfläche von 48 900 Quadratmetern sind hier gelistet, darunter klassische Kongressorte, Tagungsorte mit besonderem Flair und Tagungshotels. Hinzu kommen Anbieter von Rahmenprogrammen, Restaurants sowie Wissenswertes zur Kongressstadt und zum Service des Kongressbüros bei Münster Marketing. Damit ist der Kongress- und Tagungsguide das bislang wohl umfassendste Arbeitshandbuch für alle, die in Münster einen Kongress planen möchten und ein weiterer Schritt der KONGRESSINITIATIVE, um den Tagungsstandort zu stärken. Redaktionell betreut wird er vom Kongressbüro von Münster Marketing.

Den Online-Tagungsguide gibt es als PDF-Dokument auf den Seiten der KONGRESSINITIATIVE MS. Er hat eine übersichtliche Navigation, mit der man gezielt nach den gewünschten Bausteinen suchen kann, und ist direkt mit den jeweiligen Angeboten verlinkt. "Wir haben uns für eine Online-Variante entschieden, da diese im Gegensatz zu einer gedruckten Broschüre jederzeit erweitert und aktualisiert werden kann", so Bernadette Spinnen, Leiterin von Münster Marketing und Sprecherin der Kongressinitiative Münster.

Und eine stetige Erweiterung ist gewünscht. Bislang sind 56 Partner im Kongress- und Tagungsguide vertreten. Sie alle haben zugesagt, gemeinsam die KONGRESSINITIATIVE MS zu unterstützen. "Wir hoffen, dass viele weitere Partner mit dazu kommen. Jeder Anbieter und Akteur ist willkommen, der etwas zum Kongressstandort Münster beitragen möchte", betont Bernadette Spinnen.

Mit einer Marketingkampagne soll der Kongress- und Tagungsguide bekannt gemacht werden. Dazu gehören die Plakatierung am Bahnhof und auf Litfasssäulen, Werbung auf Stadtbussen, Präsenz auf den digitalen Infostelen der Universität, Anzeigen in Fachmagazinen, Mailings und eine Kampagne in den sozialen Netzwerken.

In der KONGRESSINITIATIVE MS setzen sich seit 2001 zehn Mitglieder für den Kongressstandort Münster ein. Es sind: DEHOGA Westfalen, Fachhochschule Münster, Flughafen Münster/Osnabrück, Messe und Congress Centrum Halle Münsterland, IHK Nord Westfalen, Münsterland e.V., Stadtwerke Münster, Westfälische Wilhelms-Universität, Wirtschaftsförderung Münster und Münster Marketing. Die Geschäftsführung liegt beim Kongressbüro von Münster Marketing.