Kongressinitiative Münster

Foto

Lupe

Foto

Lupe

Foto

Lupe

Foto

Lupe

Foto

Lupe

Foto

Lupe

Foto

Lupe

Foto

Lupe

Aktivitäten der KONGRESSINITIATIVE MS

Kongressreise 2013 vom 29. bis 31.8.2013

Individuelle Standortvorstellung für interessierte Veranstalter

Nach dem erfolgreichen Auftakt im Vorjahr hat die KONGRESSINITIATIVE MS auch 2013 eine Kongressreise organisiert, die auf Fragen und Wünsche interessierter Veranstalter abgestimmt war. Im August konnten das Kongressbüro Münster Marketing, das Messe und Congress Centrum Halle Münsterland sowie die fünf Partnerhotels Kaiserhof, Mercure, Mövenpick, Treff und Factory Hotel 13 Veranstalter in der Kongressstadt Münster herzlich willkommen heißen.

Am 29. August trafen sich alle Teilnehmer und Kooperationspartner zur offiziellen Begrüßung im Stadtweinhaus. Dort gab die Leiterin von Münster Marketing, Bernadette Spinnen, einen ersten Überblick über Münsters Potenziale, die Partnerhotels und den Service des Kongressbüros.

Nach einer kurzweiligen Stadtführung lernten die Teilnehmer das Treff Hotel kennen und schmecken. Gestärkt mit einem leichten Mittagessen ging es weiter zum Kunstmuseum Pablo Picasso. Das Museum ist nicht nur für das Rahmenprogramm ein wunderbarer Ort, ebenso wie das Museum für Lackkunst ist es auch für Empfänge und kleinere Tagungen sehr gut geeignet. Ein gelungener Abschluss für den ersten Tag bildete unter anderem ein Cocktailkurs in der Tide-Bar des Factory Hotels.

Am zweiten und letzten Veranstaltungstag lud das Hotel Kaiserhof zu einem gemeinsamen Frühstück und anschließender Hausführung ein. Danach ging es mit dem Doppeldeckerbus zum Aasee, wo die Gruppe auf dem „Seeweg“, mit dem Solarschiff zum Allwetterzoo Münster reiste. Auch der Allwetterzoo ist ein außergewöhnlicher Tagungsort, noch dazu mit der Option auf ein tierisches Rahmenprogramm. Für einen besonderen Moment sorgte das Hotel Mövenpick gemeinsam mit dem Zoo: ein kleines Picknick in der Safari Lodge.

Im Anschluss an den Besuch im Zoo konnten die Teilnehmer das Mövenpick Hotel sowie das Messe und Congress Centrum Halle Münsterland besichtigen. Am Abend bot das Mercure Hotel dann die Gelegenheit zu einer ebenso informativen wie kulinarischen Hausführung an. Hier konnten sich die Teilnehmer der Reise mit den Kooperationspartnern nochmals in Ruhe über den Kongressstandort austauschen und es ergaben sich bereits konkrete Kongressplanungen. Der „kunstvolle“ Ausklang der Reise an der Piazza am Erbdrostenhof – im Rahmen des Events „Schauraum Münster“ –, konnte die Wahl des Standortes nur bekräftigen.

zurück